Neulich auf der Autobahn

Grosses Historienkino: Der neuste Geico-Spot erfüllt die Erwartungen der Fans. Einmal mehr.

Der US-Autoversicherer Geico hat das Glück, dass sich die Zuschauer unter den Spots auf YouTube sogar beschweren, sollten sie einmal nicht über einen Upload informiert worden sein.

Derweilen hat Geico schon fast 900'000 YouTube-Abonnenten. Auf dem Kanal werden ständig neue, von The Martin Agency kreierte Spots hochgeladen. Den meisten fliegen die Herzen nur so zu. Verständlicherweise.

Der neuste Streich zeigt Präsident Washington, wie er die Mautstrasse Delaware Turnpike überquert. Eine Anlehnung an das berühmte Gemälde, das Washington beim Überqueren des Delaware Rivers auf dem Weg zur Schlacht von Trenton zeigt. Ein weitaus überraschender Anblick, als die Tatsache, dass man mit einen Besuch der Geico-Website innert kürzester Zeit viel Geld sparen kann.

Der Spots wurde am 14. Januar hochgeladen und weist heute schon über 4 Millionen Views auf. Das Gespann Geico/The Martin Agency ist und bleibt ein Selbstläufer. (hae)