Startbahnwest lockte Erdgasfahrer ins Legoland

Im Auftrag des Gasverbunds Mittelland lockte Startbahnwest Schweizer Erdgasfahrer zum vierten Internationalen Erdgasfahrertag ins Legoland Deutschland. Am 8. September trafen sich dort über tausend Familien aus Deutschland, Österreich, Italien und der Schweiz, um etliche Attraktionen rund um das Thema Erdgas zu erleben.

Im Auftrag des Gasverbunds Mittelland lockte Startbahnwest Schweizer Erdgasfahrer zum vierten Internationalen Erdgasfahrertag ins Legoland Deutschland. Am 8. September trafen sich dort über tausend Familien aus Deutschland, Österreich, Italien und der Schweiz, um etliche Attraktionen rund um das Thema Erdgas zu erleben. Die Kampagne der Zürcher Kommunikationsagentur umfasste Flyer, eine Einladung und ein Infobooklet. Ausserdem wurde mit Anzeigen im Schweizer Teil der Zeitschrift Autobild und im Programmheft von Gibgas darauf aufmerksam gemacht, dass es auch in der Schweiz immer mehr Erdgasfahrer gibt.Verantwortlich bei Gasverbund Mittelland: Kurt Schmidlin (Marketingleiter)Verantwortlich bei Startbahnwest: Jasmina Fischer (Beratung), Dominique Wirz (Text), Gesine Dittrich (Grafik), Stefano Di Giusto (DTP).