Flyer: Die Freiheit, unterwegs zu sein

Für den E-Bike-Hersteller Flyer hat Filme von Draussen eine Bewegtbildkampagne entwickelt, die die Faszination der Elektromobilität erlebbar macht.

Die Schweizer Marke Flyer treibt das Thema «E-Bike» schon seit bald 25 Jahren voran und ist mittlerweile fast ein Synonym für elektrifiziertes Radfahren. Für den Pionier aus Huttwil hat die Zürcher Produktionsfirma «Filme von Draussen» eine Bewegtbild-Kampagne lanciert, welche die Faszination der mühelosen Fortbewegung in bewegte Bilder fasst: Es geht um die Freiheit unterwegs zu sein.

Das Kampagnen-Thema wird in fünf emotionale Produkt-Videos dekliniert, die die verschiedensten Anwendungsbereiche abdecken: Vom Adrenalin-Erlebnis auf dem E-Mountainbike über den modernen Pendler hin zur gemütlichen Wochenendtour für ältere Semester.

Flyer hat die Entwicklung des Elektro-Velos von Anfang an mitgeprägt – was unter anderem dazu führt, dass die Marke oft mit dem Komfort suchenden Senioren-Segment assoziiert wird. Die neue Bewegtbild-Kampagne ist Teil einer Initiative, die Marke Flyer zu verjüngen und als Anbieter einer zeitgemässen Form von Mobilität zu präsentieren.

Verantwortlich bei Flyer: Thomas Knecht & Vivian Baumann. Verantwortlich bei Filme von Draussen: Tom Malecha (Kreativdirektion), Damian Ineichen & Aron Marty (Produktion, Postproduktion).