CR Basel kommuniziert für die BFU glasklar

CR Basel hat für die Beratungsstelle für Unfallverhütung eine neue Kampagne zum Thema Alkohol am Steuer kreiert.

Während in den vergangenen Jahren verschiedene Gesichter mit Doppelblick plakativ auf die Gefahren von Alkohol am Steuer aufmerksam machten, trifft die mobile Schweiz jetzt auf zwei neue, wiederum von CR Basel geschaffene Kampagnensujets der BFU – Beratungsstelle für Unfallverhütung und der Polizei: Ein über einen Autoschlüssel gestülptes, leeres Wein- oder Bierglas symbolisiert die glasklare Botschaft «Wer trinkt, fährt nicht». Das Key Visual mit unmissverständlicher Handlungsanweisung kommt als Plakat, Postkarte, im Kino und auf Social Media zum Einsatz. Zudem wird die Polizei bei Kontrollen Eiskratzer mit denselben Visuals als Gadgets abgeben. Mittels Radiosponsoring wird die Botschaft an die Hörer herangetragen.

Verantwortlich bei der BFU: Peter Matthys (Leiter Kampagnen), Claudia Bucher (Kampagnenleiterin). Verantwortlich bei CR Basel: Gabriel Heuberger (CD), Daniel Roth (AD), Joëlle New, Thomas Fux (Beratung).