Futurelite entwickelt neue Werbeoffensive für Amorana

Amorana ist «digital marketer of the year 2019». Nun möchte der Onlinehändler mit einer von Futurelite entwickelten Kampagne nachlegen. Gemeinsam lassen sie Paare fliegen.

""

Bei dieser Kampagne verzichtet die Agentur bewusst auf erotischen Inhalt. Auch die Amorana-Ohrfeige wird bis Mitte 2020 nicht mehr ausgeteilt.

Denn dieses Mal soll das emotionale Erlebnis im Fokus stehen, und Paare, die sich und ihre Höhepunkte neu entdecken.

Die Fantasiewelt wurde in diversen Farbschemen entwickelt. Dabei dienen vier Hauptfilme als Dach der Kampagne. Zusätzlich werden rund 30 Adaptionen für produkt- und kanalspezifische Kommunikation folgen.

Die nationale Kampagne ist im TV, online und auf Plakaten zu sehen. 

Verantwortlich bei Amorana: Lukas Speiser (CEO); Alan Frei (CMO); Irina Gorina (Creative Director). Verantwortlich bei Futurelite: Claudio Catrambone (Gesamtverantwortung); Svenja Hässig (Agency Producer); Mario Hipleh (Text & Konzept); Elly Scheibe (Junior Beratung); Bubbles&Sons (Film).