USP Partner setzt Sampling-Aktivitäten für fünf Marken von Feldschlösschen um

USP Partner hat die Konzeption, Planung und Umsetzung der Sampling-Aktivitäten 2019 von fünf Marken aus dem Hause Feldschlösschen übernommen – Feldschlösschen, Eve, Somersby, Schweppes und Bilz.

""

Um schweizweit Trials zu generieren und die fünf Marken emotional bei der Zielgruppe zu verankern, hat USP Partner im Auftrag von Feldschlösschen fünf Live-Marketing-Aktivitäten für die Marken Feldschlösschen Alkoholfrei, Eve, Somersby, Schweppes und Bilz entwickelt, realisiert und befindet sich nun mitten in der Umsetzung.

Markengerechte Aktivierung mit emotionalem Auftritt

Für die zwei Marken Somersby und Eve erarbeitete USP ein Konzept, das nicht nur eine Top-of-Mind-Awareness schaffen, sondern auch einen Top-of-Heart-Status erreichen soll. Die Agentur realisiert deshalb Promotionen in verschiedenen Shopping-Centern in der Schweiz: Equity-Samplings, welche mit emotionalen Standauftritten die Konsumenten in die Welt der beworbenen Produkte eintauchen lassen.

So versprüht der Markenauftritt von Eve etwas Glanz und Glamour aus New York, und der Auftritt von Somersby ist leicht und sommerlich wie das Produkt selbst. Die Consumer-Touchpoints zeichnen sich durch weitere Branding- und Visibilitätselemente aus und garantieren einen starken Markenauftritt. 

Zielgruppengerichtete Live-Marketing-Massnahmen

Um möglichst viele Leute zu erreichen und Trials zu generieren, setzt USP für die Marken Feldschlösschen Alkoholfrei und Bilz auf sogenannte Mass-Samplings an den grössten und frequenzstärksten Bahnhöfen der Schweiz.

«Bei den Produkten Feldschlösschen Alkoholfrei und Bilz stand der Fokus neben dem Schaffen von Brand-Awareness vor allem auf dem Erleben des guten Geschmacks der Produkte und dem Aufzeigen der Konsummöglichkeiten. Das ‹Aha-Erlebnis› wollen wir den Konsumenten erleben lassen», erläutert Dominik Nyffenegger, CEO und Partner bei USP. 

""
""
""