Zermatt Tourismus lanciert Webserie mit Stéphanie Berger

Um das Schäferfest Zermatt 2019 zu bewerben, hat Zermatt Tourismus sechs Videos produziert. Als eine der Darstellenden konnte Komikerin und Moderatorin Stéphanie Berger gewonnen werden.

Stephanie Berger Webserie Zermatt Tourismus

In sechs Folgen wird aufgezeigt, wie Schäfer Helmut sein Schaf auf die Wahl der Miss Zermatt vorbereitet. Mit der Webserie möchte Zermatt Tourismus auf humorvolle Art und Weise auf das Schäferfest aufmerksam machen, das am 8. September 2019 in Zermatt stattfindet und wo die Miss Zermatt – das schönste Schwarznasenschaf der Destination – gewählt wird.

Für die Aufnahmen konnte Zermatt Tourismus die Schweizer Komikerin und Moderatorin Stéphanie Berger gewinnen. Sie nimmt die Rolle der Expertin ein, die dem Schäfer Helmut Tipps gibt. Die sechs Folgen erscheinen vom 2. August bis zum 6. September jeweils am Freitag um 9 Uhr auf den Social-Media-Kanälen von Zermatt – Matterhorn. Die Sprache der Videos ist Schweizerdeutsch, zusätzlich werde englische Untertitel angeboten.

Folge 1: