«Time to Shine»: Foundry und Contcept lassen Zürcher HB lächeln

Am Dienstag sammelte Orbit 56'521 Lächeln und rund 140 Video-Darbietungen von Passanten am Hauptbahnhof in Zürich. Idee und Durchführung stammen von den Agenturen Contcept Communication und Foundry.

""

In Zürich wird selten gelächelt? Dieses Vorurteil konnte Orbit mit der Aktion «Time to Shine» am Zürcher Hauptbahnhof widerlegen. Zwölf Stunden lang wurde das Lächeln von Passanten gesammelt. Das via Photo Booth gemachte Bild wurde anschliessend auf einer 26 Quadratmeter grossen LED-Leinwand gezeigt. Insgesamt sammelte Orbit 6521 Lächeln. Ausserdem konnten die Passanten ein kurzes Video von sich drehen, das ebenfalls übertragen wurde - rund 140 Personen begaben sich in die Videobox.

Begleitet wurde die Aktion vom TV-Moderator Pät Schreiber. Idee, Konzept und Durchführung stammen von den Agenturen Contcept Communication und Foundry - beide mit Büros in Zürich und Berlin.

Orbit Smile HB