Zackig, nicht zickig: Fagetti setzt nationale Kampagne für FDP Frauen um

Die St. Galler Agentur Fagetti Kommunikation hat für die FDP Frauen Schweiz eine nationale Kampagne entwickelt.

FDP Frauen Schweiz

Wie zeigt man Gleichstellung, ohne in die überall bereitstehenden Fettnäpfchen zu treten? Mit Respekt, Leichtigkeit und Reduktion, ist die Agentur überzeugt. Die Bilder fokussieren auf die Menschen – und kommen ihnen dennoch nicht unangemessen nah. Ihr Mood liegt abseits des vielfach verwendeten Polit-Stils und gibt bewusst keine Informationen zu Sozialstatus oder Arbeitsumfeld, um die Allgemeingültigkeit der Aussagen zu unterstreichen. Frauen werden nicht als Superheldinnen und Männer nicht als Versager oder Verhinderer dargestellt.

Die Kampagne wurde am 3. Juni 2019 mit einer Medienkonferenz in St.Gallen und einer Medienkonferenz im Medienzentrum des Bundeshauses in Bern lanciert. Sie ist im Juni und im August vornehmlich auf den grossen, digitalen Plakatstellen an den Bahnhöfen der grössten Schweizer Städte zu sehen.

FDP Frauen Schweiz
FDP Frauen Schweiz
FDP Frauen Schweiz
FDP Frauen Schweiz

Verantwortlich bei FDP Frauen: Fabienne Bünzli (Vizepräsidentin und Wahlkampfleitung FDP Frauen Kanton St.Gallen), Doris Fiala (Präsidentin FDP. Die Liberalen Frauen Schweiz). Verantwortlich bei Fagetti Kommunikation: Karin Fagetti (Beratung, Konzeption, Texte), Patrizia Fani (Kreation und Umsetzung), Mareycke Frehner (Fotografie).