Four bewirbt die neuen Funktaster von Feller

Connected Home bildet die Grundvoraussetzung für intelligentes und intuitives Wohnen. Deshalb ist die Erweiterung des Feller-Sortiments mit Funktastern die logische Konsequenz, um das Feller Connected Home Ökosystem weiter auszubauen. Die Taster wurden für die beiden Ökosysteme Philips Hue und EnOcean entwicket.

Die werbliche Kommunikation zur Lancierung stammt von der Zürcher Dialog- und Digitalagentur Four und richtet sich an die B2B-Zielgruppe Elektroplaner, -installateure und Architekten. Gestaltet  wurde ein aufmerksamkeitsstarkes Inserat, das die Smartness des Funktasters, auch Smart Light Control genannt, für Philips Hue betont und in führenden Fachtiteln wie ET Elektrotechnik, Haustech oder Phase 5 erscheint. Weiterhin hat Four digitale Banner und eine Broschüre entwickelt, welche die grundsätzlichen Vorteile und Unterschiede der beiden Lösungen aufzeigt. 

Feller Hue
Feller Hue
Feller Hue
Feller Hue
Feller Hue

Zudem werden in einem von Four konzipierten Video die verschiedenen Installationsmöglichkeiten von Smart Light Control von Feller auf einfache und nachvollziehbare Art und Weise erläutert. Das Video wurde zum Beispiel im YouTube-Webchannel von Feller veröffentlicht, der mit über 8’000 Abonennten hohen Zuspruch bei der Zielgruppe geniesst.

Verantwortlich bei Feller: Cello Duff (Marketing Communications Director Buildings Schneider Electric (Schweiz) und Feller); Denise Erni, Field Marketing Manager; Niko Ryhaenen, Future Offer Senior Manager. Verantwortlich bei Four: Christian Hansen (Strategie/Beratung); Daniel Gerber (Beratung); Björn Brinkmann (CD Text/Konzept); Philipp Sträuli (CD Art); Michelle Müntener (Grafik); Beni Fischer (DTP); Regardez (Filmumsetzung).