«Darko» und «Grillschmöcker Armin» eröffnen die Grillsaison

Coop startet gleich mit zwei neuen Filmen und einer Kampagne in die Grillsaison. TBWA\Zürich und Shining Pictures erzählen dazu zwei humorvolle Geschichten, die beide die Vielfalt der Grillprodukte des Detailhändlers in den Mittelpunkt stellen. Contexta realisierte die dazugehörigen Sujets.

Coop Grill T

Da echte Grillfans auch dann grillieren, wenn das Wetter noch nicht so passt, bietet der grösste Schweizer Detailhändler seit Anfang Mai wieder das volle Programm für Grillmomente jeder Art. Vanessa Finzer, Leiterin Werbung bei Coop meint dazu: «Mit der Kampagne setzen wir weiter auf die Nähe zum Kunden und das Wissen unserer Metzger, die auch persönlich Feuer und Flamme sind fürs Grillieren.» 

Erst vor wenigen Wochen lancierte TBWA\Zürich im Auftrag von Coop die neue Imagekampagne und legt nun bereits mit zwei neuen Filmen und einer crossmedialen Grill-Kampagne nach. Nachdem vorletzte Woche der Film «Darko» On-Air ging, ist nun auch «Der Grillschmöcker» draussen. Während Darko humorvoll alle seine Kollegen fürs Grillieren begeistert, überrascht uns der Grillschmöcker mit seinem ausgeprägten Geruchssinn für Grilliertes in seinem Dorf – und seiner Metzgerkompetenz an der Fleischtheke. Die Bedeutung der persönlichen Beratung durch den Coop Metzger kommt insbesondere  im zweiten Film zum Tragen. Die zentrale Message bei beiden Filmen ist klar: Coop hat für jeden Grillgeschmack das richtige Produkt. 

Neben den beiden TVCs und dem überarbeiteten «Tsch, tsch»-Label kommen auch neue Sujets in Print, OOH, Online und am POS zum Einsatz. Zu sehen ist die Kampagne bis zum Ende der Grillsaison.

Coop Grill Kampagne 2019
Coop Grill Kampagne 2019
Coop Grill Kampagne 2019
Coop Grill Kampagne 2019

Verantwortlich bei Coop: Vanessa Finzer (Leiterin Werbung), Simon Bohnenblust (Leiter Werbung Promotionen / Verkaufsförderung), Marc Weber (Projektleiter Werbung), Simon Flatt (Leiter Media), Karin Heliopoulos (Leiterin Media Klassik), Holger von Ellerts (Senior Projektleiter Digital Media). Gesamtverantwortung Kreation: TBWA\Zürich; Filmproduktion: Shining Pictures, Sprachaufnahmen JingleJungle, Music Production/Soundmix HitMill. Verantwortlich für Sujets: Contexta mit Pool Films, Fotografin Ailine Liefeld Photography, Banner-Produktionen EGPlus, Mediaagentur TW Media.