Freundliche Grüsse kreiert für UBS eine Kampagne für den internationalen Geschäftsverkehr

Was einem im Heimatmarkt vertraut ist, wird mit UBS auch im internationalen Geschäftsverkehr selbstverständlich. Diese neue Grenzenlosigkeit kommuniziert UBS mit einer Typo-Kampagne, die beide Welten visuell vereint.

UBS International
UBS International
UBS International

Sobald ein Schweizer Unternehmen Aussenhandelsaktivitäten führt, sind die Zusammenarbeit und die Unterstützung eines erfahrenen und versierten Partners zentral. Mit Spezialisten in Singapur, Hong Kong, New York und Frankfurt sowie neuen, innovativen und umfassenden Lösungen fürs Zahlen, Absichern und Finanzieren ist UBS der marktführende Partner. 

Mit der Unterstützung von UBS rückt die Welt der Märkte näher zueinander. Hier setzt Freundliche Grüsse mit der neuen Kampagne an: In verschiedenen zusammengesetzten Begriffen wird jeweils eine vertraute mit einer für uns fremden Schrift kombiniert – so werden Grenzen visuell direkt abgebaut. 

Die neue Kampagne wird mit zahlreichen animierten und statischen Massnahmen - unter anderem auf Social Media Kanälen, als Display Ads, E-Screen Spots oder Inseraten in Fachzeitschriften - beworben, die das internationale Geschäft der UBS einem breiten Geschäftskunden-Publikum bekannt machen.
 

Verantwortlich bei UBS: Daniel Fischer (Leiter Marketing Region Schweiz), Sonja Kingsley-Curry (Leiterin Key Initiatives & Creative Assets), Markus Egloff (Projektleiter Key Initiatives & Creative Assets), Markus Suter (Projektleiter Marketing Corporate & Institutional Clients), Larissa Mörgeli (Projektleiterin Digital Marketing), Juan Colmenero (Projektleiter Content Marketing). Verantwortlich bei Freundliche Grüsse: Pascal Deville, Samuel Textor (Creative Direction), Res Matthys, David Elmiger, Greg Vuilleumier-Küng (Text/Konzept), Hekuran Abdyli (Art Direction), Maude Mahrer (Grafik), Selina Steffen, Stefanie Schmid (Beratung).