Der Leuchtturmbauer

Dominique von Matt gewinnt die Wahl zum Werber des Jahres 2002

Dominique von Matt gewinnt die Wahl zum Werber des Jahres 2002 «Marken sind für mich wie Leuchttürme ineiner Gesellschaft, die immer chaotischer, unüberblickbarer, vernetzterund komplexer wird. Meinen Bruder Jean Rémy und mich bezeichne ich alsLeuchtturmbauer. Darin sind wir gleich. Ginge man ins Detail, wäre erder Architekt, ich der Ingenieur». Wer seinen Beruf so bildreichdarzustellen vermag, hantiert nicht mit Kelle und Mörtel. Die«Markenwelten», die Dominique von Matt baut, bestehen aus Kommunikationund viel Motivation. Für den konsequenten Aufbau seiner erfolgreichenAgentur Jung von Matt/Limmat und für deren Arbeiten wurde er von jedervierten Stimme klar zum Werber des Jahres 2002 gewählt. Zwar war derAufstieg in den Werberhimmel für den Betriebswirtschafter mitDoktortitel alles andere als leicht. Dank zielstrebigen Handelns undDenkens erkämpfte sich der Quereinsteiger, dem der Einstieg in dieWerbung lange verwehrt blieb, trotzdem einen Platz unter den stärkstenund kreativsten Werbeagenturen der Schweiz. Seite 12