KünzlerBachmann und Schober sagen Ja!

Bereits seit Januar 2017 gehen KünzlerBachmann und Schober gemeinsame Wege. Nun folgt der nächste Schritt und die beiden Unternehmen werden ab 1. Januar 2020 unter dem Namen KünzlerBachmann Directmarketing auftreten. Somit baut der Schweizer Full-Service-Anbieter den Bereich Dialogmarketing – online und offline – weiter aus.

""

Schober ist seit über vierzig Jahren ein Dialogmarketing-Dienstleister, der Unternehmen bei der Umsetzung ihrer crossmedialen Kommunikations-, Werbe- und Verkaufsstrategien zur Seite steht. Das Unternehmen unterstützt seine Kunden mit Daten-Know-how, E-Mail-Technologien und Marketing-Services bei der erfolgreichen Marktbearbeitung.

Schober bringt eine umfangreiche Datenbank mit postalischen und E-Mail-Adressen sowie für das E-Mail-Marketing die Schweizer Cloud-Lösung XCampaign in die Ehe der beiden Unternehmen ein. Der Standort in Winterthur bleibt erhalten.

Das über hundertjährige Unternehmen KünzlerBachmann hat seine Wurzeln im Verlagsgeschäft. Die Kernkompetenzen liegen im Adressmanagement und in der Mailingproduktion. KünzlerBachmann Directmarketing bietet sämtliche Dienstleistungen im modernen Offline-Dialogmarketing aus einer Hand. Von der Adresse über die Personalisierung und den Versand bis zur Verarbeitung und Analyse des Rücklaufs, inklusive Datenbank und CRM-Lösung. Exklusiv für die Schweiz bietet das Unternehmen zudem die Sinus-Geo-Milieus sowie entsprechende Analytics-Dienstleistungen an.

Der Bund von KünzlerBachmann und Schober soll nun die Positionierung substanziell stärken, und die Kunden sollen von der nunmehr gebündelten Kompetenz und Erfahrung im Dialogmarketing – online und offline – profitieren. Das Leistungsspektrum reicht von breit angelegten DM-Kampagnen über CRM- und E-Mail-Marketing bis hin zu Mailingproduktion im Digitaldruck, inklusive Lettershop.