Hakenkreuz-Werber Parvez Sheik Fareed gründet eigene Agentur

Parvez Sheik Fareed sorgte mit einem Plakat gegen die Durchsetzungsinitiative für Furore. Nun hat er mit Miro Pfister die Werbeagentur PAM Advertising lanciert.

Der Texter Parvez Sheik Fareed und Art Director Miro Pfister sind am 1. März mit PAM Advertising gestartet. «Wir richten uns an Brands, die wirklich auffallen wollen anstatt mit schöngeistigem Geschwurbel unsichtbar zu bleiben», so Miro Pfister, der auch ADC Young Professionals Mitglied ist. Entsprechend unverblümt kommt die Website Callpam.today daher.

Parvez Sheik Fareed fiel 2016 mit seinem umstrittenen Hakenkreuz-Plakat gegen die Durchsetzungsinitiative auf. Werbeschaltungen an den Bahnhöfen Zürich, Genf und Basel entfachten eine hitzige Debatte, allerdings entfernten die SBB das Plakat nach nur wenigen Stunden (Werbewoche.ch berichtete).