Formeldrei: Buchstaben sammeln mit Parisienne

Im Herbst 2013 bewirbt Formeldrei die klassischen Parisienne-Farben – mit einem nationalen ABC-Wettbewerb. Aus Päckli werden Wörtli.

Von Anfang September bis Mitte November stehen alle Box- und Soft-Packungen der Jaune, Orange, Bleue, Rouge und Ciel mit einem grossen Buchstaben auf der Frontseite im Regal. Das sieht laut Mitteilung nicht nur gut aus, man kann mit diesen Buchstabenpäckli auch etwas anfangen: Ein eigenes Wörtli legen, und wenn gewünscht damit am Wettbewerb teilnehmen. Es können so viele Wörter hochgeladen werden, wie man will. Einzige Bedingung: Das Wort soll zu Parisienne passen und in einer der Landessprachen sein. Zu gewinnen gibt es zwei mal eine Million Rappen in Bar und über 1500 weitere Überraschungen in Gelb-Schwarz. Verantwortlich bei British American Tobacco (Switzerland): Robert Goossens, Brand Group Manager Parisienne & VFM. Verantwortlich bei Formeldrei: Moritz Adler (Grafik/Konzept), Christian Wüthrich (Text/Konzept), Marco Mesot (Beratung/Konzept), Jeanine Hochuli (Beratung). Programmierung online Station, Zürich.

Parisienne_F200_Slip.jpg
Parisienne_F200_Zwerg.jpg
Parisienne_Inserat_Schnitte.jpg
Parisienne_F24_Cervelat.jpg
Parisienne_F12_Spiegelei.jpg
Parisienne_F12_Schnauz.jpg
Parisienne_F12_Pudel.jpg
Parisienne_F12_Kassettli.jpg
Das Kassettli-Sujet ist gross auch auf unserer Facebook-Seite zu sehen.