Hochparterre ab sofort mit neuer Geschäftsleitung

Auf Mitte Juni gibt Köbi Gantenbein seine Rolle als Chefredaktor von Hochparterre ab. Drei langjährige ‹Hochparterris› übernehmen die Geschäfte des Verlags für Architektur, Planung und Design.

""

Lilia Glanzmann (Bild oben Mitte), seit 2008 Redaktorin bei Hochparterre, übernimmt den Vorsitz und die personelle Leitung. Ausserdem ist sie die Delegierte im Verwaltungsrat.

Agnes Schmid (Bild oben Links) ist seit 2003 Marketingfachfrau bei Hochparterre und per sofort verantwortlich für die Ökonomie.

Werner Huber (Bild oben Rechts), seit 2001 Redaktor bei Hochparterre, ist verantwortlich für Inhaltliches.

Köbi Gantenbein wird weiterhin als Redaktor für Hochparterre tätig sein. Ausserdem übernimmt er als Verleger den Vorsitz im ebenfalls neu bestellten fünfköpfigen Verwaltungsrat (Bild unten). Darin sitzen neben ihm und Lilia Glanzmann, die Architektin und langjährige Metron-CEO Regula Schneider, der Ingenieur und Unternehmer Christian Keller und der Architekt und Digitalisierungsfachmann Wanja Bont.

Letztes Jahr feierte Hochparterre das 30-jährige Bestehen. Nach der Gründung durch Benedikt Loderer und Köbi Gantenbein im Hause von Curti Medien, der Übernahme durch die Gründer 1991 und dem Ausscheiden Loderers 2010 beginnt nun das vierte Leben des Unternehmens mit 22 Mitarbeitenden.
 

""