Katharina Graf wird neue Leiterin der Blogs beim Tages-Anzeiger

Katharina Graf übernimmt auf den 1. Mai 2019 die Leitung der Blogs des Tages-Anzeigers, der Basler Zeitung, der BZ Berner Zeitung und des Bund. Sie folgt auf Gabriela Braun, die zur Helsana wechselt. Jacqueline Krause-Blouin, stellvertretende Chefredaktorin der Annabelle, wird Verantwortliche für den Mamablog.

Katharina Graf Tamedia

Katharina Graf leitet derzeit die 12-App. Der Einstieg in den Journalismus erfolgte 2008 als Mitarbeiterin des Jugendmagazins beim St. Galler Tagblatt. Nach dem Studienabschluss in Kultur- und Wirtschaftswissenschaften startete die 29-Jährige 2015 als Praktikantin in der Unternehmensentwicklung von Tamedia und betreute dort die Entwicklung und Lancierung der 12-App. Nach der erfolgreichen Lancierung wechselte sie ins Redaktionsteam der 12-App, deren Leitung sie Anfang 2016 übernahm. Katharina Graf ist Herausgeberin und Mitautorin des Buches «Hinter den Gleisen – Die Entwicklung der Bahnhofsquartiere in Schweizer Städten». Als Leiterin der Blogs wird sie für deren Weiterentwicklung und Neupositionierung als Premium-Inhalt verantwortlich zeichnen.

Die redaktionelle Leitung des Mamablogs übernimmt auf den 1. Juli 2019 Jacqueline Krause-Blouin. Sie ist stellvertretende Chefredaktorin der Annabelle und derzeit im Mutterschaftsurlaub. Jacqueline Krause-Blouin startete Anfang 2015 als Autorin und Lifestyle-Redakteurin bei der Frauenzeitschrift und übernahm im Sommer 2015 zusätzlich die stellvertretende Chefredaktion. Davor arbeitete die 31-jährige studierte Schauspielerin als Redakteurin und Chefin vom Dienst unter anderem für Spex – Magazin für Popkultur, die Berliner Morgenpost und für Rolling Stone, Berlin. Sie wird neben ihrer Tätigkeit als Leiterin des Mamablogs auch weiterhin als Autorin für die Annabelle tätig sein.  
 

Jacqueline Krause-Blouin