Michael Grund ist neu in der Schulleitung der HWZ

Michael A. Grund ist zum neuen Leiter des Departements Marketing & Business Communications und Mitglied der Schulleitung der HWZ Hochschule für Wirtschaft Zürich ernannt worden.

Michael Grund HWZ

Grund übernahm per 1. April 2019 die Leitung des Departements Marketing & Business Communications der HWZ von Claudia Meier-Biedermann, welche die Hochschule in Richtung Silicon Valley verlässt. «Die Themen Marketing und Kommunikation begeistern mich seit meinen eigenen Studienzeiten. Ich denke, es gehört zu den wichtigsten Aufgaben jedes Unternehmens, Lösungen anzubieten, die die Kundenbedürfnisse mehr als nur erfüllen, und hier wollen wir im Bereich Lehre, Weiterbildung und Forschung einen wichtigen Beitrag leisten», so Michael Grund.

Konkret sollen die Studierenden in ihrem beruflichen Umfeld Mehrwerte schaffen – für die Kundinnen und Kunden wie auch für das eigene Unternehmen. Das Departement Marketing & Business Communications wird in naher Zukunft neue Angebote lancieren, die im Lichte der Digitalisierung die Themenpalette in den Bereichen Marketing, Kommunikation und Sales abrunden. Zum Departement gehören auch die Fachstellen Sales & Distribution, Authentische Markenführung sowie Schreiben & Publizieren.

Michael Grund ist seit 2006 an der HWZ tätig. Er leitet bereits das Center for Marketing & Sales und neu das Departement Marketing & Business Communications. Er ist zudem Studiengangsleiter des Executive MBA – Marketing, des MAS Customer Excellence, des MAS Sales Excellence sowie des DBA-Programms. Vor seiner Tätigkeit an der HWZ war er mehrere Jahre Head of Marketing Intelligence bei Sunrise bzw. diAx. Er ist Autor von Artikeln in Zeitschriften, Sammelbänden sowie Lexika und Dozent an Fachhochschulen und Universitäten. Darüber hinaus war er in den letzten mehr als 25 Jahren in zahlreichen Praxis- und Forschungsprojekten beratend für renommierte Unternehmen tätig.