Gemeinsame Leitung für Redaktionen von Online-Medium Zentralplus

Das Zentralschweizer Onlinemedium Zentralplus führt die Redaktionen Luzern und Zug unter einer Leitung zusammen. Neu an der Spitze steht Lena Berger, die bislang das Regionalressort der Zentralschweiz am Sonntag leitete, deren Einstellung jüngst bekannt wurde.

Zentralplus

Berger übernimmt die Redaktionsleitung ab 1. Juni, wie der Verlag MMV Online am Freitag mitteilte. Vor ihrer Zeit beim Sonntagsblatt schrieb die 32-Jährige für die Luzerner Zeitung und 20 Minuten. Sie freue sich, für ein Medium zu arbeiten, das den Journalismus und nicht den Gewinn in den Vordergrund stelle, wird Berger zitiert.

Der bisherige Leiter der Luzerner Redaktion, Linus Estermann, wird neu stellvertretender Redaktionsleiter der gemeinsam geführten Redaktionen. Der bisherige Leiter der Zuger Redaktion, Christian Hug, konzentriert sich künftig auf seine Rolle als CEO.

Das Onlinemagazin existiert sei 2013 und beschäftigt aktuell 15 Mitarbeitende. Monatlich wird die Plattform von rund 200'000 Nutzern aus den Regionen Luzern und Zug besucht.