Colette Stamm neu bei Keystone-SDA

Keystone-SDA komplettiert mit der Verpflichtung von Colette Stamm das Key Account Team in der Schweiz. Vor ihrer aktuellen Management-Position war sie bei Admeira tätig.

Keystone-SDA freut sich über einen Neuzugang im Team von Marketing & Verkauf. «Wir sind froh, dass wir mit der Verpflichtung von Colette Stamm unser Key Account Team wieder komplettieren können. Colette bringt nicht nur ein ausgezeichnetes Netzwerk in den Medien mit, sondern passt wunderbar in unser neues 360 Grad Agentur-Konzept», sagt Philip Hofmann, Head of Executive Sales bei Keystone-SDA.

Colette Stamm (34) trat ihre neue Funktion als Key Account Manager per 1. Februar 2019 an. Sie ersetzt Roger Mosimann, der Keystone-SDA letztes Jahr verlassen hat, um eine neue Herausforderung ausserhalb der Branche anzunehmen. Colette Stamm kennt die Medienbranche aus dem Effeff: Vom Innendienst zum Aussendienst, vom klassischen Medien-Verkauf über integrierte Strategie-Konzepte bis hin zu massgeschneiderten Kommunikationsplänen. Colette Stamm kennt die ganze Bandbreite der Medien-Klaviatur.

Bis Ende 2018 war sie im Bereich Crossmedia Sales bei Admeira tätig. Sie verantwortete in dieser Funktion den Verkauf von 360 Grad Lösungen an Direktkunden und Agenturen. Zuvor war Sie unter anderem auch bei 20 Minuten tätig, zuletzt als Projektleiterin Kommunikation. Colette Stamm hat einen Abschluss als Kommunikationsleiterin an der BVS und hat diverse Weiterbildungen im Bereich Medien und Kommunikation absolviert.