Wechsel an der Führungsspitze von AZ Direct: René Koller wird neuer CEO

René Koller, langjähriger CEO der Schober Information Group Schweiz, wird neuer Geschäftsführer von AZ Direct.

René Koller AZ Direct

Seit dem 1. Januar 2019 führt der 57-Jährige als Nachfolger von Tobie Witzig die Geschäfte von AZ Direct. René Koller (Bild oben) gestaltete über 26 Jahre lang als CEO den Erfolg der Schober Information Group Schweiz mit. Er sei hervorragend vernetzt und kenne den Adress- und Datenmarkt in- und auswendig, heisst es in einer Mitteilung. Unter der Führung von Witzig habe AZ Direct die Prozesse optimiert, neue Vertriebschancen erschlossen und die Grundlagen für ein nachhaltiges Wachstum gelegt.

Tobie Witzig (Bild unten) stellt sich einer neuen unternehmerischen Herausforderung als Geschäftsführender Partner der Digitalmarketing-Agentur Nemuk. Zusätzlich wird er als Witzig Solutions auf Mandatsbasis für stimmige Daten, Prozesse und Dialoge im Data driven Marketing sorgen.

Tobie Witzig