ECD Jeff Gerber verlässt Notch Interactive nach sieben Jahren

Jeff Gerber, Executive Creative Director und Partner bei Notch Interactive, verlässt nach knapp sieben Jahren die Agentur.

Gerber hat sich entschieden die Agentur per Ende Jahr zu verlassen. «Anfangs haben wir kleine Websites und Werbemittel umgesetzt. Heute sind wir eine der führenden Agenturen für digitale Kommunikation in der Schweiz.» sagt CEO Peter A. van der Touw rückblickend auf die Zusammenarbeit. Und fügt hinzu «Jeff war massgeblich an dieser Entwicklung beteiligt. Hierfür bedanken wir uns von ganzem Herzen.»

Den Kreativen zieht es zurück nach Bern, wo er sich vorerst eine Auszeit nehmen will.

Bereits im vergangenen Sommer wurde die Agentur umstrukturiert. Die Bereiche
«Branding, Campaigns & Content» wurden in einer Unit zusammengeführt. Diese wird neu von Markus Hammer geleitet. Das Gleiche geschah mit den Bereichen «UX, Platforms & Apps». Hier ist neu Martin Stauch verantwortlich.