Euroairport Basel verlängert Zusammenarbeit mit Clear Channel

Clear Channel setzt sich in einem Ausschreibeverfahren durch und ist für weitere fünf Jahre für die Vermarktung der Werbeflächen am Europairport Basel zuständig.

""

Nachdem am Donnerstag bekannt gemacht wurde, dass der Vertrag mit dem Flughafen Zürich nicht verlängert wird (Werbewoche berichtete), konnte sich Clear Channel in einem Ausschreibeverfahren durchsetzen. Die Zusammenarbeit mit Euroairport Basel wird somit um weitere fünf Jahre verlängert. Somit wird das Unternehmen weiterhin die Werbeflächen im Flughafen vermarkten. Ausserdem ist der Ausbau von Digital-Out-Of-Home-Angeboten geplant.

Clear Channel ist nebst dem Euroairport Basel seit 2018 auch für die Vermarktung der digitalen Werbeflächen in den Swiss Lounges in Zürich zuständig.