NP8-Initianten gründen Verein

Seit einem halben Jahr ist die Newsportal-Plattform «NP8» produktiv im Einsatz. Nun haben die Initianten für den Ausbau der Lösung einen Verein gegründet.

Vor rund eineinhalb Jahren haben Somedia in Chur und Gassmann in Biel gemeinsam die Entwicklung der Newsportal-Plattform «NP8» in Auftrag gegeben. NP8 ist eine auf Drupal 8 basierende Newsportal-Lösung. Als Gesamtlösung konzipiert, kümmert sich NP8 nicht nur um die Kommerzialisierung der Inhalte, sondern deckt viele Bereiche rundherum ab, von der Einbindung der lokalen B2B-Kunden bis zur Personalisierung der Inhalte. Das Vorhaben wurde von den SWS Medien in Willisau von Anfang an unterstützt. Seither konnten die Portale Suedostschweiz.ch, Willisauerbote.ch, Seetalerbote.ch und Letemps.ch von Ringier auf der Basis von NP8 neu lanciert werden. Nun haben die Initianten zur Intensivierung ihrer Zusammenarbeit den «Media Commons Verein» gegründet. NP8 ist das erste Produkt, in Zukunft sollen weitere Projekte zusammen lanciert werden. Und der Verein soll wachsen: Mit weiteren Medienunternehmen werden Gespräche über eine Mitgliedschaft geführt. 2016 werden ausserdem zumindest Zol.ch und Bielertagblatt.ch auf der Basis von NP8 neu lanciert. Eines der Hauptziele des Vereins ist die Bündelung von Entwicklungs-Budgets und eine damit verbundene Kostenreduktion. Die Mitglieder entwickeln und warten die technische Basis der Newsportal-Plattform gemeinsam und beraten sich beim «à jour Halten». Branchenübliche Funktionalitäten werden gemeinsam spezifiziert und entwickelt. (hae/pd)