Bühler&Bühler: Yoga-Branding mal anders

Yoga muss weder Hippie noch Hipster sein. Das beweist desire in balance, das Unternehmen der ehemaligen Spitzen-Eishockeyspielerin Désirée Isabelle Di Santo. Und die Zürcher Agentur Bühler&Bühler bringt dies im neuen Branding zum Ausdruck.

Der neue Auftritt von desire in balance entspricht keinem Klischee und konzentriert sich in seiner reduzierten Designsprache auf das Ziel jeder Yoga-Einheit: innere Ausgeglichenheit und Stärke zu finden – und zwar so, wie es am besten zu einem passt.

«Diese Philosophie war das Fundament für unser Branding», so Doris Bühler, Creative Director bei bühler&bühler. «Der neue Auftritt von desire in balance sollte der Persönlichkeit der Inhaberin gerecht werden.» 
 
«Dein Körper. Dein Yoga. Dein Ding.» lautet die Devise, welche in allen Massnahmen in Szene gesetzt wird. Herzstück nebst dem Brand Design ist die neue Website. Mit Handschrift ergänzte Kursplakate und Unikat-Visitenkarten, bei denen ein Teil des Logos gestempelt ist – bühler&bühler zahlen auf das Versprechen für Individualität auch in diesen Umsetzungen ein.
 
desire in balance plant zurzeit ein eigenes Yoga-Studio in Wangen bei Olten. Die neuen Räumlichkeiten werden ebenfalls von bühler&bühler in Szene gesetzt.

yoga 1
yoga 3
yoga 4
yoga 5
yoga 6

Verantwortlich bei Bühler&Bühler: Doris Bühler (Creative Director); Salvatore Viola (Designer); Rebecca Knobel (Text & New Media Producer); Marko Lukac (Lead Digital); Thomas Knellwol (Fotografie).