Maria Anastasiu und Philipp Wild neu im Vorstand der IAA Swiss Young Professionals

Die mit dem Swiss Chapter der International Advertising Association IAA verbundenen Young Professionals formieren sich auf das neue Geschäftsjahr 2019/20 neu. Maria-Sabrina Anastasiu (Senior Marketing Manager, Uber) und Philipp Wild (Digital Marketing, Sympany) konnten als neue Program Leader gewonnen werden.

Maria-Sabrina Anastasiu

Sie ersetzen Sibylle Oetiker, die sich entschieden hat, nach langjähriger Vorstandstätigkeit zurückzutreten.

Weiterhin im Vorstand der IAA Swiss Young Professionals sind

  • Oliver Flueckiger (President,  Klazz),
  • Daniel Bieri (Vice President & Treasurer, KMU Performer) und
  • Tina Fixle (Head of Research, Media Focus Schweiz).

Maria-Sabrina Anastasiu (Bild oben) ist Senior Marketing Manager bei Uber in der Schweiz und Österreich. Nach ihrem Masterabschluss in Monetary Economics an der Universität Basel ist sie seit 2015 im Marketingbereich bei Uber tätig.

Philipp Wild ist in der Rheinstadt Basel als Fachspezialist Digital Marketing bei Sympany Versicherungen hauptsächlich für die Online-Traffic-Generierung verantwortlich.

Die IAA Swiss Young Professionals sind assoziiert mit dem IAA Swiss Chapter und verfolgen entsprechend das gleiche Ziel, den Gedanken- und Informationsaustausch der Mitglieder rund um relevante und aktuelle Themen aus Wirtschaft, Marketing und Kommunikation zu fördern. Gleichzeitig sind die Young Professionals auch Teil der International Advertising Association mit Hauptsitz in New York.