Migros-Marke Café Royal beendet Zusammenarbeit mit Robbie Williams

Die Migros-Kaffeemarke Café Royal baut nicht mehr auf das Testimonial von Robbie Williams. Das schreibt die Handelszeitung in ihrer aktuellen Ausgabe.

""

Die Trennung habe nicht mit sinkender Popularität von Williams zu tun, sondern Marke und Positionierung seien neu definiert worden, heisst es dazu bei Café Royal (Werbewoche.ch berichtete). «Deswegen arbeiten wir nicht mehr mit einem Testimonial, sondern mit mehreren unkonventionellen Persönlichkeiten.» Insgesamt vier Werbespots drehte Café Royal mit dem ehemaligen Take-That-Sänger und späteren Solo-Entertainer Robbie Williams. Dessen weltweite Bekanntheit half Café Royal, eine internationale Präsenz aufzubauen.

""