Thjnk Zürich gewinnt Gold und Silber an der One Show

Der von Thjnk Zürich realisierte Film «Alle sind gleich. Niemand ist gleicher» für die Fachorgsanisation Pro Infirmis kommt in den USA zu grosser Ehre und gewinnt sensationell einen Gold- und einen Silber-Pencil.

One Show Merits

Nach zahlreichen Gold- und Silberauszeichnungen beim Red Dot, Clio, Eurobest, London International Award, EDI und dem ADC Schweiz begeistert der Film für Pro Infirmis nun auch die internationale Jury der One Show.

Gold gibt es in der Königsdisziplin «Cinema Advertising» und Silber in der Kategorie «Online Film – Long Form». Zusätzlich erhält der Film eine Merit-Auszeichnung im Spezialwettbewerb für Public Affairs und Gesundheitskampagnen.

Die One Show gehört zu den prestigeträchtigsten Awardshows der Welt für Werbung, Design, Interactive und Branded Entertainment. Der Wettbewerb zählt fürs Kreativranking der Werbewoche mit dem höchsten Faktor – wie der D & AD und Cannes. Die letzten Schweizer Gold-Auszeichnungen gingen an Iart (2017) und Publicis (2007).