OMD lässt Easyjet als First Mover über die Screens fliegen

OMD Schweiz realisiert für Easyjet eine innovative programmatische Digital Out-of-Home Kampagne. Die Ausspielung erfolgt wie bei Displaykampagnen über eine zentrale DSP (Demand Side Platform), die das Inventar aller grossen Schweizer Digital Out-of-Home Anbieter bündelt.

OMD First Mover Mit der aktuellen Kampagne will Easyjet ihre Priorität für nachhaltigeres Fliegen unterstreichen: Schon heute gleicht das Unternehmen die CO2-Emissionen des Treibstoffs aller Flüge aus und arbeitet zugleich proaktiv mit Industrien zusammen, um die Entwicklung von emissionsfreien Technologien zu beschleunigen.

Auch im Bereich Media will Easyjet Pioniergeist beweisen: Mit der aktuellen programmatischen Digital Out-of-Home (DOOH) Kampagne Neuland in der Schweiz. OMD Schweiz bündelt gemeinsam mit Drop8 die Screens aller grossen Schweizer DOOH-Anbieter über eine zentrale DSP. Die Kampagnenausspielung erfolgt effizient über mehrere Anbieter-Inventare hinweg und kann gezielt optimiert werden. Das Resultat ist die kombinierte Reichweite mehrerer Stellennetze.

Easyjet will mit der Kampagne ein vielfältiges Publikum innerhalb des Einzugsgebiets um Basel und Genf ansprechen. Mit einem Geo-Targeting werden DOOH-Screens in Basel, Olten, Solothurn, Aarau, Bern, Genf und Lausanne bespielt.

Das Targeting über eine zentrale Plattform in Kombination mit dem grossen DOOH-Inventar trägt zu einer Effizienzsteigerung bei. Aus dem gesamten Netz können geeignete Stellen zum gewünschten Zeitraum bespielt werden. Auf diese Weise wird eine hohe lokale Reichweite auf qualitativen Screens in den Stadtgebieten generiert.

Bei Bedarf kann die gesamte Kampagne über die DSP flexibel und in Echtzeit gestartet, pausiert und gestoppt werden, ohne dass dabei Mehrkosten entstehen. Das Overall-Reporting nach Kampagnenende sorgt für Transparenz.

Die Kampagne von Easyjet läuft noch bis zum 14. November 2021 auf DOOH-Screens in Basel, Olten, Solothurn, Aarau, Bern, Genf und Lausanne. Bei der technischen Umsetzung unterstützt Drop8.

Altri articoli sull'argomento