Welti-Furrer e Ruf Lanz rendono ogni mossa più facile

Die Kampagne von Ruf Lanz für die internationalen Umzüge von Welti-Furrer spielt auf jenen Mann an, dem das Zügeln derzeit besonders schwerfällt.

ruflanz-weltifurrer-2020-01

Das Umzugs- und Transportunternehmen Welti-Furrer plant und organisiert auch weltweite Umzüge bis ins kleinste Detail, damit der Übergang zum neuen Leben möglichst leichtfällt. Dies thematisiert die Kreativagentur Ruf Lanz am Beispiel jenes Mannes, der sich zurzeit mit dem Thema Umzug besonders schwertut: Donald Trump. Lediglich anhand einer Zügelschachtel und dem typischen gelben Klebband im Welti-Furrer-Branding wird der Bezug plakativ ersichtlich. Das pointierte Sujet wird online und offline ausgespielt.

Responsabile di Welti-Furrer: Remo Giger (Geschäftsführer); Martin Ott (Leiter Umzüge International). Responsabile di Ruf Lanz: Markus Ruf, Danielle Knecht-Lanz (Creative Direction); Isabelle Hauser (Art Direction); Markus Ruf (Text); Miro Poffa (Beratung).

(Visitato 100 volte, 1 visita oggi)

Altri articoli sull'argomento