Neue BFU-Präventionskampagne zeigt Roadmovies für Biker

Vernunft rauf – Speed runter: Mit einer neuen Sensibilisierungsoffensive will die BFU das Motorradfahren sicherer machen, damit der Fahrspass wegen eines Unfalls nicht auf der Strecke bleibt. Kurzfilme und Social-Media-Stories zeigen die Welt der Biker – und deren Tücken.

bfu-xperts

Mit markigen Sprüchen hat die Kampagne «Stayin‘ Alive» in den letzten Jahren Motorradfahrer in der ganzen Schweiz für sicheres Fahren sensibilisiert. Jetzt kommen die BikeXperts dazu: Huevo, Mrs Phoenix und Usseglio. Die drei passionierten Biker und Influencer sind die Protagonisten einer neuen Web-Serie mit fünf aufregenden Kurzfilmen. 

Chevy-Van als rollendes Studio 

Aus den Forschungsresultaten der BFU haben sich fünf Problembereiche als Hauptursachen bei Motorradunfällen herauskristallisiert: Kollisionen an Kreuzungen, Bremsen, Geschwindigkeit, Abstand halten sowie Kurven fahren. Genau das wird in den Filmen thematisiert – authentisch und spannend. Neben den drei Influencern ist der Schauspieler André Vital als Videoblogger mit seinem als TV-Studio umgebauten Chevy-Van mit von der Partie. Er kommentiert die Fahrszenen, interviewt Experten und führt packend durch die Stories. Die drei Biker zeigen mit Leidenschaft, wie es auf dem Motorrad mit den richtigen Tipps noch mehr Spass macht.


Ein Team für Stayin‘ Alive

Protagonisten wie Filmcrew funktionierten beim Shooting der Präventionsfilme als eingefleischtes Team. Gedreht wurde auf den schönsten Töffstrecken der Schweiz, teilweise bei laufendem Verkehr, was gute Planung und Geduld erforderte. «Die Darsteller sind echte Profis und haben am Set ihr ganzes Können einfliessen lassen», schwärmt Projektleiterin Claudia Bucher (BFU). «Sie wurden nicht müde, bei Wiederholungen immer wieder die ideale Linie zu fahren, am richtigen Ort Gas zu geben oder zu bremsen, bis die Szene perfekt im Kasten war.»

Die neue Web-Serie ist ab sofort auf Stayin-alive.ch zu sehen. Gleichzeitig werden sie über zahlreiche Social-Media-Kanäle verbreitet, laufend ergänzt mit spannenden Sidestories übers Motorradfahren. Zusätzlich fordern ab April Plakate mit den kernigen Sprüchen der BikeXperts die Motorradfahrenden auf, ihren Fahrstil zu überdenken und sich die Tipps auf der Website anzuschauen. Ziel ist es, dass möglichst viele Motorradfahrer die Videos sehen und die Tipps der BikeXperts übernehmen. 

Hinter den BikeXperts stehen starke Partner: Neben der BFU sind die Föderation der Motorradfahrer der Schweiz FMS, der Fonds für Verkehrssicherheit FVS, der schweizerische Fahrlehrerverband SFV und der Schweizerische Motorrad Fahrlehrer-Verband an Bord. 

2019_BFU_BikeXperts_StayinAlive_Huevo_low

Verantwortlich bei der BFU: Claudia Bucher (Projektleiterin), Peter Matthys (Abteilungsleiter Kampagnen), Jürg Beutler (Bereichsleiter Kommunikation); Gesamtauftritt: Les Jaquet (Alexandre Jaquet), Mike Krüll, Kasper Kobel; Video: Maybaum Film (Michel Alraun, Laurent Ulrich, Michel Frutig); Web, Content, Online-Kampagne und Social Media: Bold.ch. Foto: Rob Lewis Photography.

Altri articoli sull'argomento