Quade & Zurfluh thematisiert die Tankstellen in einem dynamischen Umfeld

Quade & Zurfluh zeichnet verantwortlich für die neue Kampagne der Erdöl-Vereinigung.

ev-kampagne_sujet_frau-t

Bei Treibstoffen wie auch bei Kundenbedürfnissen in der Mobilität ist viel Dynamik im Markt. Vieles wird neu und auch Bewährtes wird bleiben. Die Tankstelle ist in diesem dynamischen Umfeld ein beständiger Dreh- und Angelpunkt und gleichzeitig eine Begegnungszone unterschiedlichster Menschen. Dahinter verstecken sich viele spannende Fragen an die Mobilität, die von der Kampagne Immer-in-bewegung.ch aufgenommen und in den Fokus gerückt werden.

Die Kampagne startete diese Woche mit Printanzeigen und einer digitalen Promotion.

Persoenlich_EV_TankstellederZukunft_Ansichtv2

Startschuss fiel schon am Auto-Salon Genf 2018

Im Rahmen der Thematik Immer in Bewegung, war die Erdöl-Vereinigung bereits im März 2018 erstmalig am Autosalon in Genf vertreten.
Gemeinsam mit den Partnern Empa und Hyundai präsentierte sie die «Tankstelle der Zukunft». Besucherinnen und Besucher konnten sich am Stand über Treibstoffe informieren, in der Relax-Zone entspannen, einen Cold Brew-Kaffee degustieren oder mit einem Hyundai ix35 Fuell Cell die Betankung mit Wasserstoff an einem Simulator selbst ausprobieren. Einzigartig war die grosse LED-Welle auf der fliessendes Wasser projiziert wurde.

An der vorgängigen PK am 7. März kamen rund 80 Journalisten auf Platz und am Eröffnungstag erkundete Bundesrat Guy Parmelin höchstpersönlich die Betankung von Wasserstoff.

Weitere Aktionen und Arbeiten werden über das Jahr laufend zu sehen sein.

Altri articoli sull'argomento