Brack.ch festeggia il Natale senza orsacchiotti e renne

Der Onlinehändler Brack.ch setzt in seinem ersten Weihnachts-Spot auf schlechte Laune statt grosses Gefühlskino.

Xmas_3

In einer verlassenen Forschungsstation irgendwo im hohen Norden. Ein schlecht gelauntes Forscherpaar feiert Bescherung, wobei es wegen mangelnder Geschenk-Inspiration fast zum Eklat kommt.

Der letzte TV-Spot der Film-Trilogie «Expedition Brack» wurde ebenfalls vom Oscar nominierten Regisseur Patrik Eklund in Schweden gedreht. Der Spot ist schweizweit als 25-Sekunden Fassung und als 58-Sekunden Directors Cut auf reichweitenstarken Sendern zu sehen. Zusätzlich ergänzen verschiedene On- und Offline-Massnahmen die Weihnachts-Kampagne.

Responsabile a Brack.ch: Markus Mahler (CEO), Chris Gärtner (Koordination Kampagne), Sandrine Knechtli (Teamleiterin Marketingplanung), Patrick Hoerdt (Teamleiter MarCom), Marc Isler (Leiter Marketing). Responsabile per i saluti amichevoli: Pascal Deville, Res Matthys, Max Benrath, Nadine Mojado, David Elmiger, (Kreation), Christian Haueter (Beratung), Niels Vije (Agency Producer); Hobbyfilm (Filmproduktion), Patrik Eklund (Regie); Gustav Danielson (DOP); Ola Rutz (Produzent).

Altri articoli sull'argomento