Freundliche Grüsse findet Dorie

Freundliche Grüsse hat für Allianz Suisse einen TV-Spot zu «Findet Dorie» kreiert.

freundlichegruesse-2

Der Animationsfilm «Findet Nemo» feiert mit «Findet Dorie» diesen September seine Fortsetzung. Die Agentur Freundliche Grüsse wurde durch Allianz Suisse beauftragt, einen TV-Spot zu kreieren, der die Welt des Versicherers mit der Welt von Disney verbindet.

«Neue Wege gehen» steht im Zentrum der Kommunikation von Allianz Suisse. Neue Wege geht, oder vielmehr schwimmt, auch die Hauptfigur Dorie in «Findet Dorie», um ihre Eltern wiederzufinden. Zu den gemeinsam Werten von Allianz Suisse und Disney/Pixars «Findet Dorie» gehören zudem grosser Wagemut, neue Wege einzuschlagen und das Verwirklichen von Träumen – ohne dabei den Spass zu verlieren. Diese Parallelen führten zu einer strategischen Partnerschaft der beiden globalen Unternehmen.

Zur Lancierung im Sommer wurde die Agentur Freundliche Grüsse mit der Konzeption und Umsetzung eines TV- und Kinospots beauftragt.

Der Kern des emotionalen Filmes ist die Geschichte eines Mädchens, das sich in der kalten Morgenstunde kaum ins Wasser traut. Es ist diese kindliche Scheu, die überwunden wird, indem das Mädchen plötzlich in den kalten Pool springt. Das Mädchen wächst an dieser Herausforderung, sodass es später im Leben zu einer professionellen Schwimm-Athletin wird. Immer dabei ist ihre Mutter, die sie auf dem Weg unterstützt und auch Jahre später begleitet. Die Begegnung der beiden beim Verlassen des Wassers zeigt den Stolz der Mutter und die Dankbarkeit der jetzt jungen Frau. Dazwischen sind Szenen aus «Findet Dorie» zu sehen, worin Dorie neue Wege auf ihre ganz eigene Art und Weise beschreitet.

Der TV Spot wird schweizweit ausgestrahlt und begleitend auch in der Deutschschweiz sowie im Tessin im Kino gezeigt. Zusätzlich wird die Lancierung von Display Ads, Branding Days, Social Media Posts- und Ads Ende August begleitet. Ausserdem wurde der «Findet Dorie» TV-Spot in einer langen Version im Allianz Cinema, auf der grössten Openair-Leinwand der Schweiz, in Zürich und Basel ausgestrahlt.

PM_BrandingDay

Verantwortlich bei Allianz Suisse: Claudia Staub (Head Marketing & Communications), Jolanda Heimann (Marketing Communications). Responsabile per The Walt Disney Company Switzerland: Jasmine Kellenberger (Head of Marketing / Executive Director), Andreia Grelha (Junior Product Manager). Responsabile per Cordiali saluti: Pascal Deville (Creative Director), Samuel Textor (Creative Director), Daniel Pieracci (Konzept), Patrick Biner (Beratung), Christian Haueter (Beratung), Nadine Mojado (Art Director), Ricardo Colacurcio (Agency Producer). Produktion: BWGTBLD Düsseldorf, Philipp Ramhofer (Regie), Anna Bauer, Tini Schwarz (Producer), Jakob Preischel (DOP).

Altri articoli sull'argomento