Freundliche Grüsse Zürich/Berlin: Grosses Kino für «Allianz Cinema»

Seit diesem Jahr engagiert sich Allianz Suisse als neuer Titelsponsor für die Open Air-Kinos am Zürichsee und am Münsterplatz in Basel. Die Agentur Freundliche Grüsse wurde mit der Gesamtkommunikation beauftragt.

allianz_1

Herzstück des Auftritts ist ein Film, der zusammen mit der renommierten Animationsproduktion Sehsucht Berlin produziert wurde. Die Grundidee: das Open Air-Kino als temporärer Event erscheint wie aus dem Nichts und liefert den Rahmen für grosse Kinomomente. Untermalt von verspielter Musik entfaltet sich aus einem Papierwürfel nach und nach eine fantastische Welt: Essensstände, eine Tribüne, Zelte und mehr werden aus dem Papierwürfel geklappt, bis am Ende eine fantastische Szenerie zu märchenhaftem Sommer-Kino im Freien einlädt.

Der Film dient als Lancierungs-Spot im TV und Kino sowie als Trailer / Opener am «Allianz Cinema». Zusätzlich bewerben Plakate, Anzeigen und Banner den Anlass. Neben der Bewerbung ist Freundliche Grüsse auch für das Erscheinungsbild des Events verantwortlich.

Verantwortlich bei Allianz Suisse: Claudia Staub (Head Marketing & Communications), Marcel Wolfgramm (Marketingservices & Sponsoring), verantwortlich bei Cinerent: Daniel Frischknecht Knörr (Managing Director). Verantwortlich bei Freundliche Grüsse Zürich/Berlin: Pascal Deville, Res Matthys, Samuel Textor, Jan Volpp, Sean Dünki, Max Benrath (Kreation), Christian Haueter (Beratung); SEHSUCHT Berlin (Filmproduktion), Mate Steinforth (Regie), Christopher Lenz, Konrad Weser (Produktion), Hofkapellmeister Berlin: Sebastian Müller, Richard Blaha (Sounddesign)
 

Altri articoli sull'argomento