Nuova campagna Joiz: #BePart #BeLoud #BeYou

Joiz verpasst sich einen neuen Look und stellt seine Moderatoren stärker in den Mittelpunkt. Neu werden Themen und nicht mehr Sendungen kommuniziert; auf der neuen Website und in der aktuellen Werbekampagne.

Dabei werden die Moderatoren gezielt mit den Kernthemen von Joiz verbunden: News – Social – Musik – Lifestyle! Der neue Slogan #BePart #BeLoud #BeYou soll eine Verbindung zwischen Joiz und der Community herstellen. #BePart à Bei Joiz kann man mitreden, mitdiskutieren und ein Teil der Community werden.

SocialMedia_BePart4

#BeLoud àWir sind laut und verrückt! Die Community soll mitfeiern. #BeYou àWir sind ungefiltert und begegnen der Community auf Augenhöhe. Wir sind uns selbst – sei du es auch!

Auch mit den Hashtags wird eine Verbindung zu den Moderatoren geschaffen. Beispielsweise verkörpert Daniel Fanslau, Moderator der Musik-Sendung «Living Room» und Keyboarder bei Yokko, den Hashtag #BeLoud und verbindet so das Thema Musik mit dem Hashtag.

Printanzeige_BeLoud
SocialMedia_BeLoud1

Sarah Christen, Moderatorin der Lifestyle-Sendung «Must Have», steht andererseits für den Hashtag #BeYou und fordert so die Community auf, sich selbst zu sein.

Printanzeige_BeYou
SocialMedia_BeYou1
Printanzeige_BePart
SocialMedia_BePart3

Der Look der Kampagne soll nebst der Generation Z wieder vermehrt die Generation Y ansprechen. Die Designs sind clean und schlicht gehalten. Dazu wurden Print-, Online- und Social-Media-Werbemittel erarbeitet. Im selben Look wurden die Joiz-Studios eingerichtet, neue Werbetrenner und Sendungsverpackungen gestaltet und zwei Trams der VBZ eingekleidet.

Werbetrenner_Visual_1
Werbetrenner_Visual2
OnlineBanner_2b

Responsabile a Joiz: Jessica Do Amparo (Head of Marketing), Lea Huber (Marketing Manager), Petra Stolberg (Creative Director), Sabrina Kuhlmann-Bokelmann (Grafik- und Motiondesign). Responsabile della dichiarazione: Philipp Brunner (Strategie), Roger Gebert (Strategie).
 

(Visitato 24 volte, 1 visita oggi)

Altri articoli sull'argomento