LIA 2015: doppio oro per Saatchi & Saatchi

Bei den 30. London International Awards hat Saatchi & Saatchi Genf zwei goldene, einen silbernen und einen bronzenen Award gewonnen. Stories gewinnt Silber, M&C Saatchi Bronze.

DesignFinal
GroupFinal
Die Juryierung der 30. LIA fand im SLS Hotel in Las Vegas statt.

Wie bereits in Cannes zählt 2015 auch bei den London International Awards (LIA) Saatchi & Saatchi zu den grossen Abräumern. Mit der «HIV+ Issue» für das österreichische Vangardist Magazine gewinnt die Genfer Agentur vier Awards, zwei davon in Gold. Die limitierte Sonderausgabe des Magazins wurde mit (sterilisiertem) Blut von HIV-Positiven gedruckt und soll Berührungsängste und Vorurteile abbauen. Die Kampagne wurde bereits bei den Cannes Lions mit Gold, Doppelsilber und Doppelbronze ausgezeichnet (Werbewoche.ch ha riportato).

Auch Stories wird mit Edelmetall ausgezeichnet. Mit der Triumph-Kampagne «Find the One» gewinnt die Zürcher Filmproduktion Silber für die Musik. Nicht ganz überraschend: Stories engagierte für den Soundtrack der internationalen Kampagne den renommierten Broadway-Komponisten und dreifachen Tony-Award-Gewinner Jason Robert Brown. Dazu kam das Filmharmonische Orchester Prag, welches regelmässig durch internationale Künstler und Star-Regisseure gebucht wird. Stories schaffte es mit der Kampagne zudem auf die Shortlist in der Kategorie «Production/Post-Production – Animation» Die deutsche Version:

Über eine bronzene Auszeichnung darf sich die Genfer Agentur M&C Saatchi freuen. Für das Hilfswerk der evangelischen Kirche EPER (Deutsch: HEKS) greift der Radiospot die Thematik auf, dass Flüchtlinge oft hochqualifiziert sind, ihre Fähigkeiten in ihrem neuen Land jedoch nicht anwenden können. Auch diese Kampagne wurde bereits in Cannes mit Bronze ausgezeichnet (Werbewoche.ch ha riportato).

Auf der Liste der Finalisten finden sich auch FCB Zürich («Designed by Music» für das Schweizer Jugend Symphonie Orchester) und Leo Burnett Schweiz («Wrapped Report» für Emmentaler und die Selfie-Selbstportäts berühmter Künstler für Samsung). Von den 14'106 eingereichten Kampagnen aus 78 Ländern schafften es sieben Prozent auf die Shortlist, 1,2 Prozent erhielten Gold, 1,6 Prozent Silber und zwei Prozent Bronze. Alle Gewinner sind zu sehen unter Liaentries.com/winners . Die LIA gehören zu den acht Wettbewerben, aus denen zwei für das Kreativranking der Werbewoche frei gewählt werden dürfen. (hae)

Emmentaler_GB_Werbewoche_1024x724px_sRGB-4
Unbenannt-4_118

Übersicht Schweizer Auszeichnungen LIA 2015:

Premio Agenzia Medium Categoria Cliente
Finalist FCB Zurigo Design contenuto di marca Swiss Youth Symphony Orchestra
Finalist Leo Burnett Svizzera Design Annual Reports Emmental
Finalist Leo Burnett Svizzera Stampa Use of Photography Campaign Samsung NX Mini Camera
Bronzo M&C Saatchi Radio & Audio Public Service/Social Welfare EPER
Bronzo Saatchi & Saatchi Design Editorial Design  Rivista Vangardist
Oro Saatchi & Saatchi Stampa Media Promotion Rivista Vangardist
Oro Saatchi & Saatchi Design contenuto di marca Rivista Vangardist
Silver Saatchi & Saatchi Design Innovative Use of Design  Rivista Vangardist
Finalist Storie Production & Post-Production Animazione Triumph
Silver Storie Music & Sound Music Original – Song Triumph
(Visitato 13 volte, 1 visita oggi)

Altri articoli sull'argomento