Neues Marketing-Serviceportal für Unternehmen

Mit Ayaba bietet die Klotener Firma Ansichtsache ein neues Serviceportal zur Sicherung, Verwaltung, Bearbeitung und Ausgabe von digitalen Daten für Marketing und Produktkommunikation im Bereich Print- und Onlinemedien an.

Viele Unternehmen kennen laut Mitteilung das Problem, dass Daten, Dokumente, Bilder und Texte intern in verschiedenen Abteilungen und von noch mehr Mitarbeitenden lokal gehortet werden. Das macht die Übersicht über das Vorhandene und neu zu Entwickelnde schwierig, wenn nicht gar unmöglich. Schnell zugreifen lässt sich praktisch nicht. Das verursacht unnötige Kosten, viel Ärger und ist erst noch zeitaufwändig, was im schnelllebigen Marketingbereich der Verkaufs- und Produktepräsentation nicht gerade förderlich ist.

Für diese Lücke im Marketing- und Kommunikationsbereich bietet das Klotener Unternehmen Ansichtsache mit Ayaba als Dienstleistung webbasierende Lösungen an. Einzige Voraussetzung ist, dass der Kunde seine spezifischen Bedürfnisse definiert. Ansichtsache erarbeitet dazu mit Ayaba die passende, kundenbezogene, betriebsbereite Lösung für die Bereiche Media Asset Management, Product Information Management, Web-to-Print Management und Online Kommunikation. Für den Kunden sind vor Ort keine Installationen nötig, er braucht bloss einen Computer und einen Internetanschluss.

Im Handumdrehen herrscht Systematik

Ist die Lösung online und für den Kunden einsatzbereit, lassen sich alle Mediendaten und Produktdokumente einfach und sicher zentral verwalten, ergänzen, zusammenführen, korrigieren und ausgeben. Der grosse Vorteil von Ayaba ist laut Mitteioung die Modularität. Mit dem Baukastensystem kann auf die spezifischen Kundenbedürfnisse für eine ganzheitliche Lösung eingegangen werden. Es sind verschiedenste Kombinationen realisierbar, von der reinen Verwaltung bis hin zu komplexen Kombinationen und der Anbindung an bestehende fremde Softwarelösungen. Auch lassen sich die Zugriffsberechtigungen klar definieren von intern bis weltweit, was für international tätige Unternehmen besonders wichtig ist. Mit der webbasierenden Lösung ayaba herrscht endlich Systematik und Übersicht. Und nicht zu vergessen ist der Zeitgewinn, der mitunter für manche Unternehmen auch einen Wettbewerbsvorteil bringt. Schnelligkeit gehört in der heutigen kurzlebigen Zeit im Bereich Marketing und Kommunikation zum A und O eines Unternehmens.

Sicherheit ist gewährleistet

Ayaba läuft in einem hochmodernen Rechenzentrum, das sämtliche Sicherheitsstandards erfüllt. Die Daten bleiben immer im alleinigen Besitz des Nutzers mit den von ihm definierten Zugriffsberechtigungen. Stehen komplexe Lösungen zur Umsetzung an, wie zum Beispiel eine Anbindung an bestehende Softwarelösungen, kann die ansichtsache ag auf ein Netzwerk von Spezialisten zurückgreifen. Damit ist man extrem flexibel und kann kostenoptimiert jegliche Kundenbedürfnisse abdecken. Mittlerweile sind weltweit über 1500 Nutzer registriert.

(Visitato 25 volte, 1 visita oggi)

Altri articoli sull'argomento