SFLB: Simone Niggli für die OL-WM in Szene gesetzt

Für die WM im Orientierungslauf konnte SFLB für Swiss Orienteering auf den Anlass aufmerksam machen. Unter dem Motto «Beine mit Köpfchen» zeigten Plakate in der Deutsch- und Westschweiz die Schweizer OL-Aushängeschilder in einer speziellen Denkerpose.

Zusätzlich machte ein TV-Spot mit der mittlerweile 20-fachen OL-Weltmeisterin Simone Niggli-Luder klar, dass OL-Läufer besondere geografische Fähigkeiten haben – und zwar nicht nur im Wald, wie es in einer Mitteilung heisst.

Die OL-WM war nicht nur für die Schweizer Sportler (8 Medaillen, davon 4 Gold) ein Erfolg: Die Übertragungen der OL-Wettkämpfe am Schweizer Fernsehen hatten bis zu 25 Prozent Marktanteil. Und in Lausanne verfolgten über 20'000 Zuschauer die OL-WM.

Verantwortlich bei Swiss Orienteering: Ruedi Gloor (OK-Chef WM 2012), Brigitte Grüniger Huber (Leiterin Sponsoring), Nic Russi (Leiter Kommunikation). Responsabile presso Spillmann/Felser/Leo Burnett: Marco Donada, Diana Rossi, Pablo Schencke, Reto Clement (Kreation), Peter Brönnimann (ECD), Michael Gassler, Nino Zuberbühler (Beratung), Suzana Kovacevic (Art Buying). Foto: Noe Flum. Produzione di film: Condor. Diretto da: Simon Nagel.

http://vimeo.com/45187952

niggliluder
(Visitato 31 volte, 1 visita oggi)

Altri articoli sull'argomento