Ausgabe 31/2000

Erhalte die deutschsprachige Fachzeitschrift «werbewoche» in der Ausgabe 31/2000 als PDF-Download mit nachfolgendem Inhaltsverzeichnis:

PATRIZIA CALDINI

ist die erste weibliche Direktorin bei der «P» und steht der Filiale Biel vor:

ROBERT C. BAIER

sieht den guten Kioskverkauf von Zeitungen als eindeutigen Qualitätsbeweis:

TONI BLEIBT IM GLAS

Neue Kampagne: Verrückt, wie Simko den Romands die Vorzüge eines ausgelöffelten Toni-Jogurtglases preist.

ALLES IM KASTEN

Neue Kampagne: Wer den Baslerstab liest, hat alle Tassen im Schrank und früh die Zeitung im Kasten.

SEX, FILME, SPORT

Marketing: Die SRG bleibt dem Service Public treu, die Privaten wollen nur noch Sex, Spielfilme und Sport. Sagten Teilnehmer an einem Panel gespräch an der Xongress.

100 TAGE BRÜDER

Neue Medien: «Big Brother» ist auf allen Kanälen und entwickelt sich zu einem mega Crossmediaevent. Ganze 100 Tage lang.

KRÜCKEN UND TORE

Shortlist: An der fünften Auflage des AZ-Cups für fussballverrückte Werber gab es Blut, Schweiss und Tränen der Freude und des Frusts.

ROGER SCHAWINSKI

hebt einmal mehr und sicher zum letzten Mal einen neuen Sender aus der Taufe:

CHF 14.50