L'esperto di marketing e media Ronnie Hürlimann ora gestisce un centro commerciale

Ronnie Hürlimann und der Berliner Jan Wengeler übernehmen die Leitung des sich noch im Bau befindenden Einkaufszentrums Mall of Switzerland im luzernischen Ebikon. Die zweitgrösste Shopping Mall der Schweiz öffnet Ende September.

ronnie-huerlimann

Ronnie Hürlimann ist in Luzern aufgewachsen und in Nidwalden beheimatet. Der Marketing- und Medienfachmann war Leiter Werbemarkt und Leiter Anzeigenverkauf für die Aargauer AZ Zeitung und die Sonntagspublikation Sonntag zuständig. Von 2010 bis 2016 war er Marketing- und Verkaufsleiter sowie stellvertretender Geschäftsleiter beim Zentralschweizer Fernsehen Tele1 (Werbewoche.ch riportato). Zuvor war er in Luzern als Leiter Verlagsgeschäfte und Kommunikation bei der UD Medien Gruppe und zehn Jahre als Verlagsdirektor des Insider Verlags tätig.

Jan Wengeler ist designierter Leiter Center Management bei der Beraterfirma für gewerbliche Immobilien CBRE Schweiz, heisst es in einer Mitteilung vom Montag. In der Mall of Switzernland ist CBRE verantwortlich für das Center Management.

Läuft alles nach Plan, wird das Einkaufszentrum am 28. September öffnen. Es wird rund 65’000 Quadratmeter Mietfläche umfassen und soll 150 Geschäfte sowie Gastrobetriebe beherbergen. In der Mall werden rund 1100 Arbeitsplätze geschaffen. Ferner sind ein Kino mit zwölf Sälen und diverse Sportangebote geplant – darunter eine Indoor-Surfanlage. Auch 191 Wohnungen der Migros Pensionskasse sind im Bau untergebracht. Das Grundstück, auf dem die Mall gebaut wird, gehörte einst dem Lift- und Rolltreppenbauer Schindler. Das Geld stammt von einer Tochtergesellschaft des Staatsfonds von Abu Dhabi. (SDA/pd/hae)

(Visitato 89 volte, 1 visita oggi)

Altri articoli sull'argomento