Saluti dalla sede - Episodio 9: Gioia Bozzato, ADC Svizzera

Gioia Bozzato, Geschäftsführerin des ADC Switzerland, stellt in der Serie «Grüsse aus dem Homeoffice» ihren heimischen Arbeitsplatz vor.

gioia-bozzato

Gioia Bozzato leitet seit September 2012 die Geschäfte des ADC Switzerland. Privat lebt sie mit ihrem Teenager Sohn Guy in Kilchberg, liebt das Reisen und die Kunst.

 

Werbewoche.ch: Da quanto tempo sei in un home office?

Gioia Bozzato: Wir haben am Montagnachmittag, 16. März schweren Herzens entschlossen, die Geschäftsstelle des ADC Switzerland zu schliessen und ins Homeoffice zu wechseln.

 

Befindet sich die ganze ADC-Geschäftsstelle im Homeoffice?

Ja, Hanna und ich sowie der Vorstand und eine grosse Mehrheit der ADC Members und Friends arbeiten von Zuhause aus.

 

Hai incontrato qualche problema tecnico durante l'impostazione della tua stazione di lavoro?

Als erstmal der Raum mit dem besten WLAN- und Akustik-Voraussetzungen gefunden, die Ladekabel verlegt und Kopfhörer parat waren, ging es ruckzuck.

 

Dove ti sei stabilito?

Vormittags am liebsten an der Sonne auf meinem Balkon (Pfnüselküste) und nachmittags im Esszimmer.

Unbenannt-9

Di cosa hai bisogno per poter fare il tuo lavoro?

Nicht viel: Swisscom, damit ich mit der Welt da draussen in Verbindung bin und zwischendurch einen Espresso!

 

È difficile separarsi abbastanza quando i bambini sono a casa?

Nein, mein Sohn ist 16 Jahre alt und selbstständig – bei ihm steht Homeschooling mit Online Präsenzunterricht auf dem Tagesplan. Wir kommen uns so nicht in die Quere.

 

Hai esperienza di home office o è la prima volta?

Als berufstätige Single Mom ist dies kein Neuland für mich. Neu an der ganzen Situation ist nur das Festsitzen. Ich nutze jede Gelegenheit beim Telefonieren, um mir die Beine zu vertreten.

Unbenannt-11

Sulla base delle prime esperienze: Quali processi sono difficili rispetto al normale lavoro quotidiano?

Der Kontakt mit dem Vorstand, den ADC-Members und unseren Partnern klappt weiterhin reibungslos und auch die meisten Projekte konnten Hanna und ich mit nach Hause nehmen. Dennoch vermisse ich das Office an der Zentralstrasse: Das «guete Morge» und das herzliche Lächeln von Hanna, Eddie unser Büro-Hund und die Tür, die für Spontanbesuche aufgeht.

 

C'è qualcosa che funziona più facilmente o più produttivamente nell'ufficio a casa?

Keiner ist «out of office» oder eben alle – es sind endlich alle erreichbar!

 

Se la fase dell'ufficio in casa dovesse durare più a lungo: Cosa fanno per evitare che il soffitto ti cada in testa?

Nebst dem Rudergerät, das wieder seine Längen zieht, werde ich mir eventuell einen Boxsack zulegen – ich vermisse mein wöchentliches Training.

 

Come tutti sappiamo, ogni cosa ha i suoi lati positivi. Cosa c'è nella tua attuale situazione di home office?

Da mein Sohn nicht in Zürich zur Schule geht und ich ihn üblicherweise nur an den Wochenenden sehe, geniesse ich es jetzt, ihn bei mir zu haben.

 

Il coronavirus ha una forte presa sulla società. Quelli che possono stare a casa, stanno a casa. Anche l'industria della pubblicità e della comunicazione sta spostando su larga scala le operazioni verso l'home office. Con la serie "Greetings from the home office", Werbewoche.ch fa luce sulla vita lavorativa quotidiana tra le quattro mura di casa.

Pubblicato finora:

(Visitato 136 volte, 1 visita oggi)

Altri articoli sull'argomento