Linda Solanki presenta il suo nuovo romanzo alla Galleria ADC

Am Donnerstag, 23. November liest Jung-Autorin zund Ruf-Lanz-Texterin Linda Solanki in der ADC Gallery aus ihrem Roman «Verdammter Paul».

verdammter-paul

Die Galerie des ADC Switzerland dient als Begegnungs- und Diskussionsort der Kreativbranche und inspiriert durch ein sorgfältig kuratiertes Eventprogramm mit diversen Ausstellungen, Konzerten und Lesungen. Zu den Highlights der Saison gehört unter anderem die Lesung der Schweizer Autorin Linda Solanki.

Solanki ist Texterin bei Ruf Lanz und schrieb mit 21 Jahren den Bestseller «Dem See entlang Richtung verlorene Jugend». Am 23. November 2017 um 18.30 Uhr liest sie in der ADC Gallery aus ihrem zweiten Roman «Verdammter Paul» – eine temporeiche Geschichte über Jugend, Schizophrenie und das Leben auf der Strasse.

Moderiert wird der Anlass von Nora Zukker. Anschliessend an die Lesung ist Zeit für den Erwerb und die Signierung des Buches sowie einen Apéro. Der Eintritt ist frei.

(Visitato 20 volte, 1 visita oggi)

Altri articoli sull'argomento