Stämpfli Kommunikation vince il mandato dell'Università di Berna

In einem Pitch-Verfahren evaluierte die Universität Bern Agenturen für die Konzeption ihres Imagefilms sowie für die gesamtheitliche Überarbeitung ihrer Imagematerialien. Stämpfli Kommunikation setzte sich gegen zwei Berner Mitbewerber durch.

«Stämpfli Kommunikation hat die Aufgabenstellung sowie unsere Bedürfnisse am besten erkannt und mit einem strategischen Ansatz überzeugt, der auf eine langfristige Wirkung abzielt», so Nicola von Greyerz, Verantwortliche Events und gesamtuniversitäre Anlässe. Leiter Grafik / Corporate Design Michael Suter ergänzt: «Das strategische Konzept in Kombination mit der visuellen Ausgestaltung hat uns sehr gefallen. Wir sind überzeugt, dass die Uni Bern künftig in der Kommunikation noch stringenter auftreten und ihre gesellschaftliche Relevanz nach aussen tragen kann.»

Neben der Neukonzeption der Imagebroschüre zeichnet Stämpfli Kommunikation künftig für den neuen Imagefilm, das Merchandising, die Give-aways und die Office-Vorlagen verantwortlich. Alle Massnahmen sollen die Dachmarkenstrategie der Uni Bern widerspiegeln und durch mitreissendes Storytelling überzeugen.

Die Kommunikationsmassnahmen werden im Dezember 2021 lanciert.


Projektteam Uni Bern: Christian Degen (Leiter Kommunikation & Marketing); Nicola von Greyerz (Verantwortliche Events und gesamtuniversitäre Anlässe); Michael Suter (Leiter Grafik / Corporate Design). Projektteam Stämpfli Kommunikation: Rolf Loepfe (Leiter Kommunikationsagentur); Joël Hummel (Leiter Beratung); Rahel Grünig (Creative Director); Benjamin Scheurer (Art Director); Claudia Fahrni (Junior Beraterin).

(Visitato 468 volte, 1 visite oggi)

Altri articoli sull'argomento