Premio ADC Giovani Creativi 2023: Il briefing proviene da Credit Suisse

Zum sechzehnten Mal findet Anfang 2023 der ADC Young Creatives Award statt. Dieses Jahr müssen die jungen Kreativen eine Kampagne für Credit Suisse realisieren.

«Credit Suisse positioniert sich als die Bank für die Mutigen und Neugierigen. Dazu gehört unter anderem auch, dass unsere Kund:innenansprache immer wieder neue Wege geht. Deshalb sind wir begeistert, dass sich junge und talentierte Kreative der Schweiz mit der traditionsreichen Marke Credit Suisse auseinandersetzen. Es ist uns eine Freude, den ADC Young Creatives Award 2023 unterstützen zu dürfen und wir freuen uns auf mutige, disruptive und inspirierende Konzepte!», so Dang Nguyen, Global Head Brand, Strategy & Advertising bei der Credit Suisse.

Der ADC Young Creatives Award ist der Wettbewerb für junge Kreative U30; Teilnehmerinnen und Teilnehmer müssen geboren sein nach dem 23. Juni 1992. Ausführliches zum Inhalt des Briefings ist am Warm-up-Event am 25. Januar 2023 um 18.30 Uhr zu erfahren, dafür kann man sich qui anmelden.

Zeit bis 22. Februar 2023

Anschliessend haben die Teilnehmenden bis zum 22. Februar 2023 Zeit, ihre Arbeiten einzureichen. Zu gewinnen gibt es vier ADC Young Creatives Awards in den Kategorien Film, Outdoor, Direct und Cyber. Die Gewinnerinnen und Gewinner des Young Creatives Award können zudem Mitglieder des «Young ADC» und somit Teil des ADC Switzerland werden. Das Besondere dabei: Die Young Professionals erhalten ein «Ticket» zum mitjurieren bei der nächsten ADC Jurierung und entscheiden somit über die Shortlist- und Bronze-Awards am ersten Jury-Tag.

Neben Credit Suisse als Briefing-Partner unterstützen APG|SGA Out of Home Media, Blick, Die Post, Swissfilm Association und Keystone SDA den Award. Mediale Unterstützung erhält der bedeutende Kreativ-Nachwuchswettbewerb von den Fachmedien m&k Werbewoche e Persönlich. Veranstalter ist der ADC Switzerland, unterstützt vom Verband LSA Leading Swiss Agencies.

 

Altri articoli sull'argomento