Jung von Matt/Limmat più volte in shortlist al LIA 2017.

Als einzige Schweizer Agentur ist Jung von Matt/Limmat auf den Shortlists der London International Awards 2017 vertreten.

lia-logo

Gleich sechsmal hat sich die Zürcher Agentur mit der «SoundBook App» auf den LIA-Shortlists in Award-Lauerposition gebracht (siehe Tabelle unten). Mit der für den NordSüd Verlag entwickelten App lässt sich das Vorlesen vertonen. Mit geheimnisvollen Geräuschen und verträumten Musikstücken wird die Märchenstunde in ein zauberhaftes Erlebnis verwandelt.

Mit der Kampagne hat Jung von Matt/Limmat dieses Jahr in Cannes zweimal Bronze (Mobile und Lions Innovations) gewonnen und war viermal auf den Shortlists vertreten (Werbewoche.ch riportato).

Ende Oktober wird bekannt, ob die «SoundBook App» unter den diesjährigen Award-Gewinnern ist. Die London International Awards sind Teil des Kreativrankings der Werbewoche. (hae)

LIA 2017 La lista dei candidati in Svizzera
MediumCategoriaTitleCorporate Name of ClientPartecipante
intrattenimento di marcaEntertainment AudioL'applicazione SoundBookCasa editrice Nord-SudJung von Matt/ Limmat
DesignDesign del prodottoL'applicazione SoundBookCasa editrice Nord-SudJung von Matt/ Limmat
DigitaleApplicazioniL'applicazione SoundBookCasa editrice Nord-SudJung von Matt/ Limmat
DigitaleUI – User Interface & NavigationL'applicazione SoundBookCasa editrice Nord-SudJung von Matt/ Limmat
Radio e audioInnovative Use of Radio & AudioL'applicazione SoundBookCasa editrice Nord-SudJung von Matt/ Limmat
The NEWProduct InnovationL'applicazione SoundBookCasa editrice Nord-SudJung von Matt/ Limmat
Fonte: London International Awards
(Visitato 46 volte, 1 visita oggi)

Altri articoli sull'argomento