Quattro creativi svizzeri nella giuria degli ADC of Europe Awards 2017

Am 9. November werden die besten Arbeiten durch den Art Directors Club Europe juriert und am 11. November 2017 bei der ADC*E Awards Gala in Barcelona offiziell gekürt. Vier Schweizer sind in die Jury.

adc-europe-ch

In Barcelona wird die Schweiz vertreten sein durch:

  • Philipp Skrabal | Promotions & New Media
  • Martin Spillmann | Film & Radio
  • Raul Serrat | Print & Outdoor
  • Markus Gut | Design & Craft

Die DACH-Region stellt damit die grösste Anzahl Juroren bei den 26. ADC*E-Awards. Nebst den vier Schweizern nehmen auch vier Deutsche und vier Österreicher Einsitz in der Jury der sogenannten «Champions League of Creativity». Dörte Spengler-Ahrens, CCO von Jung von Matt/Saga, ist Jurypräsidentin der Kategorie «Print & Outdoor».

Insgesamt kommen 62 Kreative und Designer aus 22 europäischen Ländern im November zusammen, um die besten Arbeiten zu bewerten. Am 11. November werden an der ADC-Gala Grandprix, Gold, Silber und Bronze vergeben. Bis zum 6. Oktober können Arbeiten eingreicht werden. (hae)

(Visitato 35 volte, 1 visita oggi)

Altri articoli sull'argomento