Stuiq: identità del marchio per Finfox

Die Zürcher Agentur Stuiq hat für Finfox – ein Software-Produkt des Zürcher Wealth-Tech-Unternehmens Ecofin Software and Technology – die neue Positionierung sowie den Markenauftritt entwickelt.

StuiqIn einem kollaborativen Markenentwicklungsprozess hat Stuiq, gemeinsam mit dem Finfox- Projektteam, die Zielgruppen sowie die Einsatzbereiche von Finfox analysiert, Personas definiert und darauf abgestimmt den Product Purpose mit den dazugehörigen Value Propositions geschärft.

Ebenfalls hat die Agentur das komplette Corporate Design – einschliesslich einer einprägsamen Illustrationswelt im SaaS-Look – kreiert, welches die Identität sowie den digitalen Markenkern von Finfox über alle Touchpoints hinweg transportiert. Integraler Bestandteil des Projekts war auch die Entwicklung der nutzerzentrierten und Conversion- orientierten Finfox-Website für die Vermarktung der Software. Inklusive interaktiver Plattformgrafik für die einfache Erklärung des komplexen Produkts.

«Mit Hilfe des Stuiq-Teams haben wir unseren Markenauftritt vollkommen neu gestaltet und unser Kernprodukt Finfox für die Zukunft positioniert. Insbesondere die frischen Ideen von Stuiq sowie die engagierte Zusammenarbeit haben unser Rebranding-Projekt erfolgreich gemacht.» sagt Christian Dicke, CEO der Finfox Software and Technology.

 

Altri articoli sull'argomento