KMES übernimmt die Medienarbeit des Grasshopper Club Zürich

Der Verwaltungsrat der Neuen Grasshopper Fussball AG (NGFAG) hat anlässlich seiner ordentlichen Sitzung vom 9. Februar 2017 beschlossen, die Medien- und Kommunikationsstelle des Grasshopper Club Zürich für eine Übergangsfrist bis zum 15. September 2017 an Klaus Metzler Eckmann Spillmann (KMES) auszugliedern.

gc-logo

Ab 1. März 2017, wird die Organisation der Medien- und Kommunikationsstelle von GC von der Zürcher Agentur KMES übernommen. Der bisherige Mediensprecher des Grasshopper Club Zürich, Giorgio Iacovazzo, wird seine Tätigkeiten künftig unter der Führung der Agentur KMES wahrnehmen. Personell wird die Kommunikationsstelle durch eine zweite Sprecherin, Daniela Kämpf, bei KMES ergänzt.

(Visitato 46 volte, 1 visita oggi)

Altri articoli sull'argomento